travel2 comments

Gebt mir Koalas…

Ich habe Sehnsucht nach der Sehnsucht. Wisst ihr noch? Kennt ihr das? Da die Ferne nicht zu mir kommt, geh ich zu ihr. Wann kann man das besser als im Studium (ich weiß, wer jetzt den Kopf schüttelt). Es brauchte nur zwei Urlaubssemester und die Universal-Ausrede “Den-Bachelor-kann-man-nicht-in-3-Jahren-schaffen”.
Ich hab’ mich beworben, für Amsterdam und für Australien. Ich mag Käse und Koalas. Und es ist verrückt (ich weiß, wer jetzt grinst), ich habe für beides eine Zusage bekommen. Ich darf Käse essen und Koalas streicheln gehen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu schmunzeln. Congratulations. Das hielt 24 Zeilen und fünf Zahlen lang an…

Mein Blick blieb starr stehen. Meine Augen suchten verzweifelt nach dem Komma. Es gab keins. Ich schnappte nach Luft. Na gut, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber mein Herzschlag war nicht nur durch purer Freude auf dem Tempo. Kurzzeitig kam der Gedanke mit der Summe einen Platz an der Sonne zu kaufen, Griechenland zum Beispiel. Bis auf, dass ich mir noch einen besseren Weg als Prostitution suchen muss, um an das Geld zu kommen, ist alles super. Ich freu mich. Ich glaube die Euphorie macht mich naiv, vielleicht. Manchmal, darf man auch das sein, naiv.
Weil irgendwie die Zeit noch schneller verläuft, wenn man älter wird, sitze ich nun schon hier und fülle Kisten und Mülltüten. Mit Dingen, die ich irgendwann kaufte, bekam oder “fand” (Jugendsünden…). Und ich brauche doppelt so lang, weil ich bei jedem gemalten Sonnenaufgang meiner Lieblingsgrundschulfreundin mindestens fünf Minuten lang drauf starre und tiefe Seufzer in Endlosschleife produziere. Aber so ist das, wenn man weg geht. Glaub ich. Es fühlt sich richtig an. Was auch immer das heißen mag.

Alles, was nicht in Kisten passte, gibt’s hier und hier.

Post from: 29.11.2011
Tags: , , ,

kommentare

  1. Nimm mich mit. Bitte. Unbedingt. Hach.

    Wenigstens bleibt der Urlaub in Aussicht. Der ist gerettet. Oder besser die. Das Wiedersehen, das ist dann immer so ganz besonders schön.

    und ertappt hast du mich auch mal wieder. durchschaut. damn. so muss das sein. <3