food0 comments

#FoodFriday – Spice

Kiezcontent: der Wedding ist zwar seit 10 Jahren im Kommen, Einiges ist aber eben auch schon da. DUH. Wie Spice – Authentic Vietnamese Foods, direkt an der U9 Amrumer Straße. Spice | Föhrer Str. 11 | 13353 Berlin (Wedding) | Preis: € Das weiterlesen

berlin / life0 comments

April | April

Oh April, du kleiner bunter wohl riechender Bastard. Oh April, you little colourful odoriferous bastard. Ostern. Gab es auch. Easter. That was that. Selbstgemachte Burger mit selbstgemachten Brötchen. Homemade burgers – even the buns were homemade. Say what! Ich liebe die ersten weiterlesen

food0 comments

#FoodFriday – NETA

Das Gute direkt am Rosenthaler Platz zu arbeiten ist, dass man eine große Auswahl an Restaurants und Cafés gleich ums Eck hat. Das Beschissene direkt am Rosenthaler Platz zu arbeiten ist, dass jedes zweite Restaurant oder Café überteuerten Mittemist anbietet, der oftmals den Preis weiterlesen

food0 comments

#FoodFriday – Aux Plaisirs

Oho, ich habe einen neuen Lieblingsfetischladen gefunden: die Pâtisserie Boulangerie “Aux Plaisirs”. Der Name ist auch hier Programm, vor allem wenn ihr – so wie ich – süße Dinge in klein mögt. Die Mini-Törtchen aka Tartes sind fast zu schön zum essen. weiterlesen

food0 comments

#FoodFriday – Djimalaya

Hier der beste Israeli der Stadt: Djimalaya in der Invalidenstraße in Berlin Mitte. Mit der Unterzeile “Hummus & Grill” wisst ihr auch genau was ihr bekommt. Djimalaya Restaurant | Invalidenstr. 159 | 10115 Berlin (Mitte) | Preis: €€-€€€ Das könnt ihr erwarten: Ein unglaublich sympathischen Service. weiterlesen

food0 comments

#FoodFriday – Umami

Wie versprochen, wird es jetzt freitags immer lecker auf spreewittchen – entweder mit einem Rezept oder einer Restaurantempfehlung. Wir starten mit letzterem und mit Umami: Asiatische Küche im indochinesischem Flair. Das Restaurant ist beliebt – reservieren also zu empfehlen. Umami weiterlesen