travel0 comments

Dear Diary …(#3)

Zack Zack – und schon ist sie vorbei, die Woche in dem meinem urbanen Paradies Melbourne. Aber weiter geht’s: Hello Perth! Ich weiß nicht viel von dir. Langweilig sagen manche. Niedlich andere. Ich geh’ mit dem Letzteren. Erstaunlicherweise haben wir es weiterlesen

travel0 comments

Dear Diary …(#2)

Der Weg ist ja das Ziel – haben sie gesagt. Das Ziel ist das Ziel – hat das Leben gesagt. Meistens macht es allerdings die Mischung. Aber genug Kryptik – wir sind doch im Urlaub! Hang loose. Jap. Endlich weg weiterlesen

travel0 comments

Dear Diary…(#1)

Die Sonnenstrahlen kitzeln mich sanft wach. Ganz vorsichtig öffnen sich meine Augen, als würden sie ihr – der Sonne – zu blinzeln und ihr gleichzeitig einen guten Morgen wünschen. Meine Lippen sind begeistert und prompt dabei – bei diesem Spiel weiterlesen

travel1 comment

Oz, here I come

… again. Yep. Es war einer dieser Online-Dinger, wo sie dich unter Druck setzen, weil du nur noch bis 24 Uhr Zeit hast, um dieses UNGLAUBLICHE Angebot zu bekommen, also beeil dich lieber, denk nicht nach, der Preis tut es weiterlesen

life0 comments

Was einmal sein wird …

Der Betreff der Mail war so nüchtern wie der Inhalt: “Klärung notwendiger Unterlagen”. Liebe Grüße, Mama und Papa. Meine Eltern starten vernünftig ins Jahr und wir, meine Geschwister und ich, müssen mit einsteigen. Das ist wichtig. Denn wir sollen wissen, weiterlesen

life0 comments

Annexdote

Ein neues Jahr, ein neues Projekt. So ist das. Auch bei mir. Einige von euch wissen es schon, andere nicht: Seit geraumer Zeit arbeite ich für den australischen öffentlich rechtlichen Radiosender SBS Radio, erst in Melbourne und seit dem ich weiterlesen