berlin / life0 comments

Nike Women’s 10km Berlin

I'm probably just gonna drink beer. See you @ #werunberlin

Ein von spreewittchen (@spreewittchen) gepostetes Foto am

Ein mit Hochmut betrunkener Abend und zu klickfreudige Finger. Anders kann ich mir die ganze Chose nicht erklären. Und auf einmal war Samstag. Ich bin nicht einmal 10 Kilometer gelaufen, gejoggt – scheiße, ich kann mir 10km nicht mal vorstellen. Na Hauptsache, ich hab jetzt ein lachsfarbenes Nike Shirt und Schminke, die ich nie benutzen werde. Musst ja nicht rennen. Bis zur letzten Sekunde habe ich überlegt. Ich bin nicht nur nicht 10km gerannt, ich bin auch noch nicht, also gar nicht in den letzten sieben Tagen gerannt. Mit gar nicht, mein ich eigentlich zwei Wochen. Oh, nicht ganz korrekt – 5.5 km beim Firmenlauf. ABER DAS IST DAS DOPPELTE! Quasi.

Zum Glück gibt es Menschen mit Selbstdisziplin um mich, sonst wäre ich schon versunken, in Franzbrötchen und dem Weltrekord “Wie viele Serien schafft ein Mensch ohne Unterbrechung zu gucken” and winning! Also ein RIESEN Dankeschön an diesen wunderbaren Menschen hier – es war famos mit dir zu schwitzen, zu lachen, die linken Fäuste in die Luft zu schmeißen. Achso und dein Rücken ist entzückend <3

WE DID IT! #werunberlin

Ein von spreewittchen (@spreewittchen) gepostetes Foto am

Comments are closed.