life0 comments

Annexdote

Spreewittchen and Annexdote

Ein neues Jahr, ein neues Projekt. So ist das. Auch bei mir. Einige von euch wissen es schon, andere nicht: Seit geraumer Zeit arbeite ich für den australischen öffentlich rechtlichen Radiosender SBS Radio, erst in Melbourne und seit dem ich wieder zurück bin auch als Korrespondentin in Berlin. Ich bin wirklich weit davon entfernt mich als professionelle Radiojournalistin zu bezeichnen, aber ich bin unglaublich dankbar, dass meine Kollegen in Melbourne mir die Chance geben, mich auszuprobieren und zu lernen. Es macht unfassbar großen Spaß und daraus ist auch die Idee für Annexdote entstanden. Immer wieder habe ich das Vergnügen großartige Menschen zu treffen. Sie erzählen mir ihre Geschichten, ihre Anekdoten. Und es wäre so schade, wenn ihr nicht auch noch etwas davon habt. Deswegen hier, tada! Nur für euch:

Annexdote

Das schöne schlichte Responsive Design stammt aus den flinken sexy Wurstfingern des Herrn Smukkeberg. Wenn ihr das Design-plus-Programmieren-Rundum-Paket haben wollt, schreibt ihm! Ich bin zufrieden. Wirklich sehr. Und ich freue mich. UND ich bin natürlich gespannt, was ihr zu der Chose sagt!? Immer her mit dem Feedback. Und mit euren Anekdoten! Ich will sie alle hören. Hier, schon mal zum Kennenlernen:

 

Um nichts zu verpassen: Annexdote auf Facebook, Annexdote auf Twitter

Post from: 23.01.2014
Tags: , , , , ,

Comments are closed.