berlin0 comments

Bald bald bald

Vielleicht ist es noch etwas zu früh, aber in drei Wochen (oder so) ist das Berlin Festival! Und ich geh’ hin (jaja, andere Menschen auch-ich weiß!).
Das Line-Up ist wirklich toll: Das ganze einläuten, werden die Iren von Cast of Cheers (um 14.00 Uhr) auf der Hauptbühne am Freitag (10. September). Und ab da fängt der Spaß an und hört nicht mehr auf:

Spätestens seit den Moldy Peaches lieben gelernt: Adam Green (Freitag, 19.00 Uhr)

Elektrisierende Beatz aus New York, New York: LCD Soundsystem (Freitag, 20.30 Uhr)

Die Stimme mit dem schmalen langen Körper: Editors (Freitag, 22.00 Uhr)

Die Schwedische Elektro-Queen: Robyn (Freitag, 21.15 Uhr)

Mehr als tanzbar: Fatboy Slim (Freitag/Samstag, 3.45 Uhr) und Hot Chip (Samstag, 22.00 Uhr)

Ein bisschen kanadischen Psychedelic: Caribou (Freitag, 00.30 Uhr)

Und der gute “How-much-is-the-fish”-Techno: 2manydjs (Freitag, 02.15 Uhr)

…aber ich will euch jetzt nicht das komplette Line up runterrasseln. Lieber später zeigen, hoffentlich scharf und harmonisch. Bis dahin, hier die visuelle Vorbereitung:

Post from: 21.08.2010
Tags: , , ,

Comments are closed.